Schiebetüren

Schiebetüren

 

Schiebetüren sind in einem Haus oder in einer kleinen Wohnen schon sehr praktisch. Wenn die Wohnung einen ziemlich schmalen Schnitt hat, und man möchte Platzsparen, sind der Einbau von Schiebetüren sehr optimal. Ein ideales Beispiel kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Die Wohnung aht keinen Keller aber auch keinen Vorratsraum – was ist zu tun? Der Flur war sehr groß, und genau in einer “wertlosen Ecke” wurde mit Holzpanelen ein kleiner Vorratsraum gebaut. Und damit man diesen verschließen kann, aber auf Grund dessend er Flug jetzt verkleiner war, wurde platzsparend eine Schiebetür eingebaut.

Aber auch in einem Kinderzimmer kann man eine solche Schiebetür als abtrennung einbauen. So konnen sich zwei Kinder ein Zimmer teilen. Eine geniale Idee in dem Fall diese Schiebetür einzubauen.

Noch ein Beispiel: Küche und Esszimmer, beides ist mit einer Mauer abgetrennt, doch man möchte nicht immer mit dem fertigen Essen über den Flur zum Eßzimmer. Hier bietet sich die Gelegenheit, die Mauer auszubrechen und dort eine Schiebetür einzubauen.

Aber, halt – fast jeder, der das wort Schiebetür hört, denkt sofort an eine Zieharmonikatür. Nein, es gibt auch sehr schöne Schiebtüren aus Holz, die allerdings auch viel besser verschließen.