Lampen für jeden Bedarf

Pendelleuchte-Gestel-gr--n-grau Pendelleuchte-Gestel-weiss Pendelleuchte-Stratum-schwarz

Für mich persönlich spielen Lampen im Haus und außerhalb des Hauses eine große und entscheidende Rolle.
Für den Bereich in Häusern, Wohnungen und Gebäuden gibt es Leuchten für die Decke und für die Wand. Auch Möbel werden mittlerweile gezielt per Beleuchtung in Szene gesetzt. Beliebt sind ebenfalls Deckenstrahler, die meist auf Halogen Leuchten basieren, aber zunehmend durch LED Spots ersetzt werden. Pendelleuchten gibt es natürlich auch. Diese werden gerne über Essplätzen bzw. Esstischen montiert.
Es gibt in Gebäuden keinen Raum mehr, der nicht durch Lichtdesign gestaltet werden kann. Badezimmer, Küchen, Esszimmer, Wohn- und Schlafzimmer werden durch verschiedene Leuchten neu gestaltet. Ambiente ist das Stichwort. Je nach Räumlichkeit gibt es bestimmte Beleuchtungsarten, die den Raum ins „rechte Licht“ rücken.
Für den Außenbereich von Gebäuden gibt es auch viele Möglichkeiten. Gärten werden gerne beleuchtet. Besonders Wege und Zufahrten werden durch Bodenstrahler oder Leuchten auf Sockeln so beleuchtet, dass auch im Dunkeln der Weg zu finden ist. Gebäude werden gerne auch von außen bestrahlt, damit ergibt sich ein neuer Anblick des Gebäudes auch bei Nacht.

Verschiedene Leuchtmittel für verschiedene Zwecke

Für Spots und Strahler werden gerne Halogenbirnen aufgrund ihrer Helligkeit und warmen Farbtemperatur verwendet. Pendelleuchten und andere Leuchten setzen oft noch auf Glühbirnen oder gar Energiesparlampen. In den letzten Jahren setzt sich die LED immer weiter durch. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass moderne LEDs den herkömmlichen Leuchtmitteln in nichts nachstehen. Zudem sind diese deutlich effizienter. Der Stromverbrauch ist um ein Vielfaches geringer und die Lebensdauer ist deutlich länger.